die richtigen meta-angaben

Kurze Einführung zu Metatags

Metatags, Angaben die im <head>-Bereich der Seite erfolgen, sind für die meisten Suchmaschinen mittlerweile kaum noch relvant für das Ranking. Trotzdem ist es nicht verkehrt, sondern bei fachgerechter Anwendung hilfreich.

Meta Description

Die Meta Description wird (wenn auch nicht in voller Länge) von Suchmaschinen beispielsweise für den kurzen Text unter der URL eines Treffers angezeigt. Es bringt also nichts, hier wahllos irgendetwas reinzuschreiben. Eine Hilfestellung für die optimale Länge einer Meta-Description gibt es von Google selbst in der Ergebnisanzeige. Jede Erläuterung zu einem Treffer besteht aus ca 160 - 180 Zeichen, in der Mitte erfolgt eine Trennung. Also sollte auch der ersten Teil der Description (70 - 80 Zeichen) nicht nur die gut untergebrachte Keywords enthalten, sondern auch den Besucher selbst zum Klick anregen. Am besten verwenden Sie nur Begriffe, die auch im Content (Text) der Seite vorhanden sind.

Zwar gestatten Suchmaschinen erheblich mehr Text in der Description, doch je weniger Text Ihre Description enthält, umso mehr wird das einzelne Wort gewichtet.